Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv (0)
 
Ungarn hat ein Gesetz erlassen, dass alle Menschen, die im Ausland leben, ungarische Wurzeln nachweisen und dazu ungarisch sprechen können, die ungarische Staatsbürgerschaft annehmen dürfen.



Jedem Ungarn wird so die Möglichkeit gegeben, obwohl man im Ausland lebt, emotional an die Heimat gebunden zu bleiben.

Dies ist ein sehr schönen Weg, seine Wurzeln und damit seine Identität nicht zu vergessen!

Warum kann so etwas nicht in Deutschland umgesetzt werden? Warum müssen türkischstämmige Bürger, die Deutschland lieben, aber dennoch ihrem Heimatland Türkei verbunden bleiben wollen, die türkische Staatsbürgerschaft abgeben?

Ungarn hat bewiesen, dass ihnen die im Ausland lebenden Ungarn am Herzen liegen, andere Länder sollten nachziehen!

Diesen Artikel teilen:



Kommentare  

+9 #4 Prinz von Bayern 2010-05-27 16:18
Wenn die Ungarn so die Zahl ihrer Staatsbuerger erhoehen wollen dann ist das ihre Sache. Ein amerikanischer Ungar waehlt dann in USA einen Praesidenten und in Ungarn einen Ministerpraesidenten?
Ich werde einfach Staasbuerger von allen Staaten der Welt, dann kann ich ueberall mit demokratisieren und meine eine Stimme vermehrt sich ungemein. Das entspricht ganz meinem Zeitgeist - nur ja nicht auf eine Sache festlegen.
+7 #3 Thomas Dachinger 2010-05-27 16:06
zitiere aleyna:
zitiere derdachinger:
wenn einer nachziehen will, hält ihn keiner auf... - man muss sich halt auch mal entscheiden.


Vielleicht siehst Du das ganze zu oberflächlich Dachinger, du bist wahrscheinlich nie aus der Heimat in eine fremde Kultur gezogen!


und ob - war mal einige Monate in Berlin - und das ist für einen Bayern eine fremde Kultur.
+3 #2 Aleyna Sentürk 2010-05-27 16:03
zitiere derdachinger:
wenn einer nachziehen will, hält ihn keiner auf... - man muss sich halt auch mal entscheiden.


Vielleicht siehst Du das ganze zu oberflächlich Dachinger, du bist wahrscheinlich nie aus der Heimat in eine fremde Kultur gezogen!
+7 #1 Thomas Dachinger 2010-05-27 15:58
wenn einer nachziehen will, hält ihn keiner auf... - man muss sich halt auch mal entscheiden.

Um Kommentare abzugeben, bitte anmelden bzw. registrieren.