Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Marktwerte einiger deutschen Nationalspieler sind hoffnungslos unterbewertet und lösen im internationalen Vergleich kopfschütteln aus. Mario Gomez mit einem Marktwert von 27,5 Mio € der wertvollste deutsche Spieler!



Die ganze Welt bewundert die deutsche Nationalelf nach ihrer guten WM, das Team hat den attraktivsten Fußball gespielt, die meisten Tore erzielt, den besten Torjäger und Jungprofi gestellt. Wenn man sich jetzt aber auf www.transfermarkt.de die Marktwerte im internationalen Vergleich anschaut, kommt man als deutsche Fan ins zweifeln, ob hier alles mit rechten Dingen zugeht.

Die TOP 10 Marktwerte in Euro weltweit:

1. Lionel Mess           80 Mio
2. Christiano Ronaldo  75 Mio
3. Xavi                     65 Mio
4. Andres Iniesta        60 Mio
5. Cesc Fabregas       55 Mio
6. Wayne Rooney       53 Mio
7. Frank Ribery           50 Mio
8. Fernando Torres      50 Mio
9. Kaka                      50 Mio
10. Steven Gerrard       50 Mio

Von einem deutschen Star taucht ausgerechnet die deutsche WM-Entäuschung Matio Gomez mit 27,5 Mio an 47. Stella auf, mehr als ein Schweinsteiger mit 24 Mio und erst recht als ein Müller mit 10 Mio.

Alle Spieler, die in den Topten stehen haben zweifellos ihr Können unter Beweis gestellt, aber werden die deutschen Asse nicht weit unter Wert gehandelt? Ein Christiano Ronaldo soll das dreifache von einem Schweinsteiger wert sein und für einen Rooney kann man gleich fünf Müllers kaufen?

Die deutsche Liga hat aufgeholt und wird den Italienern nächstes Jahr wahrscheinlich den vierten Startplatz für die Champions Leagie entreißen. Es wird Zeit, dass die Fußballwelt auch wieder den Wert der deutschen Spieler zu schätzen weiß und angemessen gegenüber den anderen Ligen bewertet. Aber die gute deutsche Zahlungsmoral hat sich langsam herumgesprochen in Europa und neben Raul werden noch weitere Stars den Weg nach Deutschland finden. Wenn die deutschen Vereine international den Erfolg der Saison 2009/2010 dann noch ein paar mal wiederholen können, dann werden die Marktwerte der deutschen Profis auch wieder ansteigen!

Diesen Artikel teilen:



Kommentare  

+3 #1 marc henning 2010-07-14 16:22
Gomez der wertvollste deutsche Spieler - das ist doch ein schlechter Scherz... :D

Um Kommentare abzugeben, bitte anmelden bzw. registrieren.