Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Franz Beckenbauer adelt den derzeitigen Kader der Nationalmannschaft als die beste Nationalmannschaft aller Zeiten und weckt damit Erinnerungen an 1990 und viele vergebliche Versuche einen Titel zu gewinnen.

bild bei nosvox

Berti Vogts wird amüsiert nach Polen und der Ukraine blicken, wenn sein Nachfolger Löw mit einer schweren Hypothek in das anstehende Europameisterschaftsturnier geht. Der Kaiser hat ihm attestiert den stärksten Nationalmannschaftskader aller Zeiten zu haben. Schon einmal wagte die deutsche Lichtgestalt einen ähnlichen Vorstoß, als er davon sprach, dass die Deutschen nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft 1990 in Italien und der Verstärkung durch die ostdeutschen Profis nach der Wiedervereinigung, auf Jahre hinaus unschlagbar sein werden. Das Ergebnis ist bekannt, Deutschland gewann in den folgenden 22 Jahren genau einen Titel und hinkte den hochgesteckten Erwartungen oft hinterher.

Jogi Löw hat nach zwei starken Turnieren - EM-Finale 2008 und WM-Halbfinale 2010 - viel Kredit bei den Fans und den Medien, aber es wird immer offener der Titel 2012 gefordert und die positive Stimmung droht etwas zu kippen. Löw versucht den Druck etwas herauszunehmen und verbietet über das Finale zu sprechen. Er möchte ein gutes Turnier spielen, der Rest ergibt sich von selbst. Vor einigen Wochen war aus der Führung der Nationalmannschaft noch zu hören, dass ganz klar der Titel das Ziel ist!

 

Vogts war u.a. damals an der Hypothek gescheitert, die vermeintlich unschlagbare Elf vergeigte zu viele Turniere und Berti konnte nie die Erwartungen erfüllen. Ausgenommen die EM 1996 in England war Vogts unbeliebt und hinter vorgehaltener Hand sprach jeder davon, dass der Kaiser Franz Beckenbauer mehr aus der Mannschaft herausgeholt hätte.

 
bild bei nosvox

Nun droht wieder eine Bürde, die Franz Beckenbauer der Mannschaft mit auf den Weg gegeben hat, einen Bundestrainer in Schwierigkeiten zu bringen. Wird Löw keinen Titel gewinnen, schlimmer noch dazu auch noch ein schlechtes Turnier spielen, wird jeder an den Ausspruch von Beckenbauer denken und der Kredit von Löw wird dahin sein.

Diesen Artikel teilen:



Kommentare  

-1 #1 Viktor Obermann 2012-06-01 13:56
JETZT AUCH NOCH VOGTS - Berti hat den Titel gefordert, man könnte fast meinen die Ex-Trainer machen das absichtlich, weil sie Jogi nicht leiden können!

Um Kommentare abzugeben, bitte anmelden bzw. registrieren.