Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 


Jetzt ist es heraus. Bei einer Untersuchung von Bayern-Doc Müller-Wohlfahrt kam heraus, dass der Kapitän der Deutschen Fußballnationalmanschaft Michael Ballack eine Bänderriss im Sprunggelenk hat und damit bei der Weltmeisterschaft in Südafrika fehlen wird.
Grund für die Verletzung ist ein brutales Foul von Boateng beim englischen Pokalfinale.
Da geistert einem schon die Frag im Kopf herum, ob dieser Boateng noch ganz sauber ist. Ausgerechnet ein Deutscher haut unseren Kapitän raus. Die ganze Fußballnation kann sich bei ihm nun bedanken.
Nun darf man gespannt sein, wen der Bundestrainer als Ersatz aus dem Hut zaubert. Eigentlich kommt hier kein anderer in Frage als der rausgeworfeneThorsten Frings. Man kann nur hoffen, dass Jogi Löw über seinen Schatten springt und den Bremer zurückholt. 

Diesen Artikel teilen:



Um Kommentare abzugeben, bitte anmelden bzw. registrieren.