Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Seit mittlerweile 48 Tagen sprudeln täglich etwa 3.000.000 Liter Öl in den Golf von Mexiko. So lauten zumindest die offiziellen Schätzungen der US-Regierung. In Wirklichkeit dürfte es sogar mehr sein. Die Bild-Zeitung sprach in diesem Zusammenhang bereits von 10 Mio. Litern pro Tag. Man spricht  [ … ]


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv



Israelische Eliteeinheiten haben einen Schiffskonvoi mit Hilfsgütern für den Gaza-Streifen gestoppt. Bei den Auseinandersetzungen kamen mindestens 10 Aktivisten ums Leben. Weitere wurden verletzt. Der Aufschrei der Presse, der Türkei und der muslimischen Welt ist riesig. Ist er aber auch Objektiv?

Is [ … ]


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv



Die ganze Welt regt sich auf, dass Israel den Seeweg in den Gaza-Streifen blockiert. Warum ärgert sich niemand über Ägypten? Die Ägypter blockieren seit Jahren ihre Grenze zu Gaza derart, dass keine Maus durchkommen kann und fordern Israel dauernd auf ihre Politik gegenüber den Palästinensern zu loc [ … ]


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv



Die Gewaltbereitschaft gegen Polizeibeamte steigt. Laut Polizeigewerkschaft werden bundesweit täglich zwei Beamte krankenhausreif geschlagen. Das ist wirklich erschreckend. Früher galt ein Schutzmann doch immer als unantastbar. Man war froh, wenn er abends unter der Laterne stand und für Ordnun [ … ]


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv



Die freiburger Staatsanwaltschaft  ermittelt gegen den Vorsitzenden der deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Robert. Er soll über Kindesmißbräuche bescheid gewusst haben und einen beschuldigten Pater weiter beschäftigt haben.

Einen faden Beigeschmack hat die Geschichte. Schließlich war es Zollits [ … ]


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Kindesmißbrauch war in den letzten Wochen und Monaten ein beherrschendes Thema in den Medien. Tagtäglich neue Meldungen, teilweise schlimm, dass einem der Atem stockt, teilweise aufgebauscht, um Sensationen zu generieren. Schlimm, dass einem der Atem stockt waren zweifellos die Vorkommnisse an [ … ]


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv



In Artikel 3 der Menschenrechtskonvention heißt es: "Niemand darf der Folter oder unmenschlicher oder erniedrigender Strafe oder Behandlung unterworfen werden." Darauf beruft sich der Kindsmörder Magnus Gäfgen. Er beansprucht Recht, dass er Jakob von Metzler nicht zugestanden hat. Diesen hat er [ … ]


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

"Restavèc"  klingt unscheinbar, harmlos. Es handelt sich dabei um eine Verkürzung des französischen "rester avec", also "bei jemandem bleiben". Es handelt sich hierbei aber um eine haitianische Tradition, die die Trostlosigkeit der Situation der meisten Menschen dort widerspiegelt.

Seit über 200 Ja [ … ]