Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Die Menschheit hat sich immer schon grausame Spielchen mit den mehr oder wenigen hilflosen Kranken ausgedacht.

Die schamlose Ausbeutung von Kranken- und Hilfebedürftigen kennt auch bei Tieren keine Grenzen.

Die Willkür herrscht- und alles ist erlaubt!

Tierarzt sein.....für groß und klein...

Es ist wie immer im Leben. Auch bei Tierärzten. Es gibt wunderbare, großartige. Es gibt grauenvolle und alles dazwischen.

Es ist ein Glücksfall wenn das kranke Tier an einen Tierarzt gerät, der Wissen und Gewissen miteinander vereinbart.

Als praktizierender Tierarzt ergeben sich jedoch Pflichten gegenüber Patienten und deren Besitzern bzw. Haltern. Aufgrund der fachlichen

Kenntnisse und Fähigkeiten ist jeder Tierarzt in besonderer Weise zum Schutz der Tiere berufen und verpflichtet.

Verletzungen dieser Pflichten führen unweigerlich zum Schaden des Patienten sowie Patientenbesitzers und schmälern das Ansehen des Berufsstandes.

 

Bis bald..........

 

Fortsetzung folgt...

 

Um Kommentare abzugeben, bitte anmelden bzw. registrieren.